April 2014       
SuMoTuWeThFrSa
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
45678910
Subscribe to our free E-News
Name
E-Mail
Previous Issues Send
 
Tower of David Museum. Photo by Pini Hemo
 
 
Guided Tour at the Tower of David Museum
 
 
Guided Tour at the Tower of David Museum. Photo by Yonit Boolvik
 
 
The Night Spectacular at the Tower of David Museum. Photo by - Naftali Hilger
 

Davidsturm-Museum, Jerusalem

Das Museum
Das Davidsturm-Museum zur Geschichte Jerusalems befindet sich in der als “Davidsturm” bekannten mittelalterlichen Zitadelle unmittelbar am Jaffator, dem historischen Zugang zur Jerusalemer Altstadt.

Das Museum präsentiert die Geschichte Jerusalems, die wichtigsten Ereignisse der Stadtentwicklung seit der ersten dokumentierten Erwähnung der Stadt im zweiten Jahrtausend v.d.Z. bis hin zum heutigen Jerusalem, der Hauptstadt des Staates Israel, sowie die Bedeutung Jerusalems für Angehörige der drei großen monotheistischen Religionen.
Die ständige Ausstellung veranschaulicht die Stadtgeschichte entlang einer Zeitachse mit unterschiedlichen Medien und zahlreichen Ausstellungsobjekten, die in drei Sprachen erläutert werden: Hebräisch, Arabisch und Englisch.
Die Zitadelle selbst ist eine faszinierende archäologische Stätte. Ihre Überreste geben Zeugnis von der schicksalsträchtigen und an Wandel reichen Vergangenheit Jerusalems und reflektieren die verschiedenen Epochen der Stadtgeschichte wie in einem Mikrokosmos.
Von den Türmen der Zitadelle bietet sich ein spektakulärer Panoramarundblick über die Alt- und Neustadt Jerusalems.

Das Davidsturm-Museum ist nicht nur ein historisches Museum. Es blickt auch auf die Gegenwart und Zukunft der Stadt. Das Davidsturm-Museum zeigt wechselnde Sonderausstellungen, die zu der besonderen Bühnenlandschaft des Ortes in Beziehung stehen. Sie verknüpfen die Pracht der alten Zitadelle und ihre zwischen den Steinen verborgene Geschichte mit zeitgenössischen Darbietungen künstlerischer und kultureller Art. Außerdem führt das Museum Vortragsreihen und besondere Veranstaltungen in den Bereichen Musik, Tanz und Theater durch. Darüber hinaus bietet es ein reiches Spektrum an pädagogischen Aktivitäten und anderen Programmen.

In der Zitadelle findet regelmäßig eine weltweit einzigartige Ton- und Licht-Nachtinszenierung statt.

Die Gründung des Museums und seine fortlaufenden Aktivitäten werden durch die Unterstützung Dame Vivien Duffields und der Clore Israel Foundation, durch die Jerusalem-Stiftung, ermöglicht.


Besucherinformationen
Das Davidsturm-Museum befindet sich am Jaffator in der Jerusalemer Altstadt.

Allgemeine Informationen
Tel.: +972-2-6265333
Fax.: +972-2-6283418
E-mail: tower@netvision.net.il
automatischer Informationsdienst rund um die Uhr: +972-2-6265310

Öffnungszeiten des Museums
Sonntag-Donnerstag
09.00-16.00
Juli-August: 09.00-17.00
Freitag
09.00-14.00
Samstag
09.00-14.00
Juli-August: 09.00-17.00


Führungen durch die ständige Ausstellung - für Einzelbesucher

Hebräisch: Montag und Mittwoch, jeweils 10.30 (im Juli und August auch Freitag 10.30)
Englisch: Sonntag-Donnerstag, jeweils 11.00 (im Juli und August auch Freitag 11.00)
Die Führungen sind im Eintrittspreis enthalten. An Vorabenden von Feiertagen und Feiertagen finden keine Führungen statt.
Tickets bestellen
Audio Guide

 

Buchung von Gruppenbesuchen
Tel.: +972-2-6265327 oder über E-mail: bracha@tower.org.il
Bestellung von Gruppenführungen: Tel.: +972-2-6265347 oder über E-mail: educ@tower.org.il

Eintritt 

  Museumsbesuch 
 Nachtinszenierung 
Kombi-Ticket:*
Museumsbesuch und
Nachtinszenierung
 Erwachsene 
40 Schekels
55 Schekels
70 Schekels
 Senioren 
20 Schekels
45 Schekels
55 Schekels
 Studenten 
30 Schekels
45 Schekels
55 Schekels
Kinder (zwischen 3 und 18 Jahren)
18 Schekels
45 Schekels
55 Schekels
Wehrdienstleistende
15 Schekels
30 Schekels
40 Schekels
Schwerbehinderte
20 Schekels
30 Schekels
40 Schekels
* Das Kombi-Ticket berechtigt zu einem nächtlichen Besuch der Ton- und Licht-Nachtinszenierung und zu einem Besuch des Museums während der Tagesöffnungszeiten (Gültigkeitsdauer: 1 Jahr).
Nachtinszenierung 
Tickets bestellen

Anfahrt
PKW: Zufahrt über die Ausschilderung Richtung “Stadtzentrum” und “Altstadt”;
Richtungseingabe GPS: Migdal David (Tower of David)
Parkmöglichkeiten: Parkplatz Karta unterhalb des Jaffatores oder Parkplatz Alrov am Mamilla-Boulevard. Gebührenpflichtig.
Autobus: Linie 13, 18.
Die Anfahrtsroute kann über folgenden Link ausgewählt werden (Adresse Eingabe: Kariv Straße)
www.abmaps.co.il

Barrierefreiheit
Das Museum befindet sich in einer antiken Zitadellenanlage. Ein großer Teil des Rundgangs und der Ausstellung ist auch für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer zugänglich. Parkmöglichkeiten für Behinderte mit PKW können im voraus organisiert werden. Weitere Einzelheiten im Museumsbüro unter Tel.: +972-2-6265333.

Museumscafe
Das Cafe steht den Besuchern während der Öffnungszeiten des Museums zur Verfügung, außer an Samstagen (Schabbat) und Feiertagen.

Kataloge bestellen
Bücher und Kataloge können telefonisch bestellt werden unter Tel.: +972-2-6265333.

Postanschrift
Davidsturm-Museum zur Geschichte Jerusalems, Jaffator, Postfach 14055, Jerusalem 91140. 

Homepage I The Museum I Exhibitions I Activities I Events I Panorama I The Night Spectacular I Community I Contact Us
CodeOasis, Advanced Internet Solutions Powered by I
HYPERA
Inkod Hypera Exclusive Designs Innovative Technologies
INKOD
Design by I Tower of David Museum of the History of Jerusalem © 2009.